FAQ - Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend finden Sie einige häufig gestellte Fragen zu EventBooking und unserem Produkt, VenueOps. Wenn Sie unten keine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie uns gerne kontaktieren und wir helfen Ihnen gerne weiter!

Q. Wie hoch sind die Kosten für VenueOps?

A. VenueOps ist über eine jährliche Nutzungsgebühr und eine einmalige Einrichtungsgebühr erhältlich, die sich nach dem Umfang der individuellen Konfiguration und Nutzung richtet. Die Jahresgebühr beinhaltet eineunbegrenzte Anzahl von Anwendern,die jederzeit und gleichzeitig auf das System zugreifen können, sowie unseren unbegrenzten Kundensupport.

Q. Wie schnell kann meine Organisation mit VenueOps einsatzbereit sein?

A. Je nach den Abteilungen, die das System nutzen werden, möglichen Datenkonvertierungen und der Größe des zu schulenden Teams kann Ihre Organisation VenueOps zwischen 8 und 20 Wochen voll auslasten.

Q. Kann VenueOps mit Finanzsystemen, Ticketingsystemen usw. integriert werden?

A. Ja! Wir haben eine Vielzahl von Partnerschaften mit anderen Best-in-Class-Systemen und sehen einen enormen Wert in der Integration mit Ihren anderen bevorzugten Plattformen. Klicken Sie hier, um mehr über Integrationen mit VenueOps zu erfahren.

Q. Können Daten aus meinen aktuellen Programmen migriert werden?

Ja! Wir haben erfolgreich Daten aus anderen Programmen migriert, wie z. B.: EMS, EBMS, Artifax, Priava, EventPro, Delphi, Concentrics und mehr, wobei sich die Gebühren nach Detailgrad und Komplexität richten.

Q. Wie geht EventBooking mit den Benutzerberechtigungen innerhalb von VenueOps um?

A. Wenn Benutzerkonten innerhalb von VenueOps erstellt werden, werden ihnen eine Rolle oder mehrere Rollen zugewiesen. Dadurch erhält der Benutzer Zugriff auf bestimmte Funktionen oder Daten. Diese Rollen werden von Ihrem Systemadministrator für Ihr VenueOps-Konto erstellt, so dass die Rollen an Ihren Veranstaltungsort und Ihren Workflow angepasst werden können. Möchten Sie mehr erfahren? Sehen Sie sich diesen Artikel in unserer Wissensdatenbank an.

Q. Wie geht EventBooking auf die Sicherheit ein?

A. Ihre sensiblen Informationen haben für uns oberste Priorität. Seit über 20 Jahren entwickeln und betreiben wir sichere, hochleistungsfähige Kalendersoftware für Arenen, Kongresszentren, Stadien, Amphitheater und PACs ohne einen einzigen Sicherheitsverstoß. Wir beliefern über 1.000 Veranstaltungsorte in 24 Ländern und werden zu 100% von Amazon Web Services* gehostet. Unsere Mitarbeiter überwachen und bewerten unsere Sicherheit und Leistung kontinuierlich.

*AmazonWeb Services ist ein nach ISO 27001 zertifizierter Anbieter. Anwendungsserver werden verwaltet und mit einer Firewall versehen, um nur minimalen, notwendigen Zugriff durch EB-Personal zu ermöglichen. Die zugehörigen Datenbanken sind im Ruhezustand verschlüsselt und werden täglich in mehreren Rechenzentren gesichert. Die Anwendung sichert die Daten auf dem Weg zum und vom Kunden über das Internet mit den neuesten Verschlüsselungsprotokollen nach Industriestandard.

Q. Was passiert mit meinen Daten, wenn ich EventBooking nicht mehr nutzen möchte?

A. Alle Daten, die ein Kunde in die EventBooking-Software eingibt, sind Eigentum des Kunden. Auf Anfrage kann unser Team jederzeit einen Export Ihrer Daten bereitstellen.

Q. Wer kann VenueOps nutzen und wie viele Benutzer können gleichzeitig auf das System zugreifen?

A. Für VenueOps stellen wir Ihnen eine unbegrenzte Anzahl von Anwenderlizenzen zur Verfügung. Es gibt somit keinerlei Beschränkung, wie viele Ihrer Anwender gleichzeitig angemeldet sein können.

Q. Wie hoch ist die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit von VenueOps?

A. VenueOps wird auf Amazon-Webservern gehostet, wodurch eine nahezu 100%ige Verfügbarkeit gewährleistet ist. Zusätzlich verfügen wir über ein Team von engagierten Support- und Technikern, die das Programm ständig überwachen und rund um die Uhr auf Anfragen reagieren.

Q. Wie viel Schulung und Training ist inbegriffen?

A. EventBooking bietet allen Kunden kostenlose und unbegrenzte Online-Schulungsressourcen rund um die Uhr, sowie geplante Schulungen über das Telefon oder einen gemeinsamen Bildschirm. Umfangreichere Schulungen können vor Ort gegen eine Tagesgebühr vereinbart werden.

Q. Wie sieht der Kundensupport von EventBooking aus?

A. Das EventBooking Client Success Team hat eine beispiellose 100%ige Kundenzufriedenheitsbewertung (aus regelmäßigen Umfragen unter unseren Kunden). Sie sind 24/7 erreichbar, entweder per Telefon oder E-Mail.

E-Mail-Anfragen werden überwacht und so schnell wie möglich beantwortet. Bei Anrufen außerhalb der Geschäftszeiten wird die Feierabendleitung sofort an einen unserer Client Success Advocates auf Abruf weitergeleitet.

Klicken Sie hier, um unser Client Success Team zu kontaktieren.

Q. Wie oft wird VenueOps aktualisiert?

A. VenueOps wird regelmäßig (alle 6-8 Wochen) aktualisiert, um mit der sich ständig weiterentwickelnden Tech-Welt und der Veranstaltungsbranche als Ganzes Schritt zu halten. Kunden werden im Voraus über alle wichtigen Aktualisierungen informiert, die die Benutzeroberfläche oder bestehende Funktionen betreffen könnten.